Entspannt gendern ohne zu verkopfen

Der multimediale Infoguide für professionelles Gendern im Berufsalltag. im

Gendern im Business Februar 2022

Kompaktes Update zu topaktuellen Praktiken und Empfehlungen

Kluge Strategien für gendersensibles Sprechen

Gendern und Technik: SEO, Barrierefreiheit und zeitsparende Tools

Kompetent gendern ohne zu verkopfen – so geht's

Sie bemühen sich zu gendern, es fühlt sich aber umständlich und zu kompliziert an?

Sie wollen niemanden ausgrenzen, können sich mit Genderstern & Co. aber nicht anfreunden

Sie haben schon x Blog-Beiträge übers Gendern gelesen, sind aber noch keinen Schritt weiter?

Ich zeige Ihnen, wie Sie kompetent gendersensibel schreiben und sprechen können, ohne sich zu verbiegen oder ewig über einzelne Formulierungen nachzudenken.

Klingt gut...aber wer sagt, dass es so einfach ist?  

Hallo, ich bin Katherina Polig, Linguistin, Übersetzerin und Dolmetscherin mit italienischem Pass, deutscher Muttersprache und englischem Herzen in Berlin. Bei mir sind Sie richtig, wenn Sie lernen möchten, kompetent gendersensibel zu schreiben und sprechen – und zwar so, dass Sie sich in Ihrer eigenen Sprache noch wiederfinden.

Seit über 10 Jahren passe ich mich als Übersetzerin den verschiedenen Schreibstilen meiner Auftraggeber an. Deshalb weiß ich: Die deutsche Sprache bietet uns eine Fülle an Möglichkeiten. Diese Vielfalt können wir uns auch beim Thema gendersensible Sprache zunutze machen.

Elegantes Gendern ist gar nicht so schwer.

Ich bin Fördermitglied des BdKom

Schauen Sie sich an, wie andere bekannte Marken und Persönlichkeiten „das mit dem Gendern“ souverän meistern. Sie müssen das Rad nicht neu erfinden. Es gibt inzwischen etablierte Wege, einen professionellen gendersensiblen Auftritt hinzulegen.

INFOGUIDE GENDERN IM BUSINESS

Multimedial, leicht verständlich und brandaktuell

Der erste multimediale Infoguide über gendersensibles Schreiben und Sprechen: verständlich geschrieben, brandaktuell und direkt aus der Praxis.

UPDATE ZUM STATUS QUO

Wo stehen wir in der Debatte? Was bringt Gendern überhaupt? Und was gilt ganz offiziell? Diese Fragen klären wir gleich zu Beginn.

WEB-RUNDGANG

Auf einem Web-Rundgang zeige ich Ihnen, wie bekannte Organisationen aktuell gendern – und wie Sie es besser machen können.

PLAYLIST

Im Abschnitt über gendersensibles Sprechen zeige ich Ihnen die Best Practices gendersensibler Sprache in Reden, Interviews und Podcasts.

SEO UND BARRIEREFREIHEIT

In den Abschnitten zu SEO und Barrierefreiheit erfahren Sie, worauf Sie bei SEO-optimierten Texten achten sollten und welche Art zu gendern für die Barrierefreiheit am besten ist.

TOOLS UND RESSOURCEN

Genderwörterbücher, Add-ins und andere Tools können uns beim Umformulieren unserer Texte helfen. Im Infoguide verrate ich Ihnen meine Lieblingstools.

ÜBUNGSTEIL

Egal, ob wir mit oder ohne Sonderzeichen gendern: Die Fähigkeit, Texte umzuformulieren, ist für elegantes Gendern ein Muss. Im Übungsteil können Sie die gezeigten Strategien direkt ausprobieren und mit meinen Lösungsvorschlägen vergleichen.

...so ist es sympathisch.

fazit einer erklärten Skeptikerin des genderns

Unternehmerin

In der professionellen Unternehmenskommunikation wird schon lange gegendert – nur manchmal halt unbemerkt. 

Hier einige Beispiele aus meinem eigenen Projektarchiv:

Gendersensible Übersetzung des OECD-Handbuchs Integrität im öffentlichen Leben

Mehr dazu

Mein Auftrag lautete hier, das Handbuch gendersensibel mit Genderstern (Asterisk) aus dem Englischen zu übersetzen. Da der Text sehr viele Personenbezeichnungen enthielt, mussten kreative Lösungen her, um das Schriftbild nicht mit Sonderzeichen zu überfrachten.

 

Gendersensible Übersetzung des Migrationsreports Südtirol 2020

Mehr dazu

Der Bericht aus dem Jahr 2020 sollte allein durch sprachliche Mittel gendersensibel übersetzt werden, also ohne (typografische) Sonderzeichen. So schrieben wir zum Beispiel von „Migrantinnen und Migranten“, der „zugewanderten Bevölkerung“ oder den „neu Zugewanderten“.

 

Für wen ist der Infoguide gedacht?

Der Infoguide fasst mein Praxiswissen aus über zehn Jahren gendersensibler Textproduktion auf schlanken 35 Seiten zusammen. 

Er ist für Sie richtig, wenn:

  • Sie keine Zeit haben, einen intensiven Workshop zum Gendern zu besuchen, sondern sich das nötige Wissen so schnell wie möglich aneignen wollen
  • Ihnen die Fachliteratur zum Gendern zu abgehoben ist und Sie lieber Beispiele aus der aktuellen Unternehmenspraxis sehen wollen
  • Sie wissen möchten, wie bekannte Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Medien gendersensibel sprechen, ohne sich zu verheddern 
  • Sie angesichts der oft schwammigen Informationen übers Gendern nicht mehr wissen, wie Sie es am besten machen sollen 

Entspanntes Gendern ist sehr einfach!

FAZIT einer teilnehmerin meines trainings gendern im business

Bloggerin

FAQ

Wie viele Seiten umfasst der Infoguide?

Der Infoguide umfasst inklusive Vorwort und Übungsteil 35 Seiten. Der ganze Guide ist darauf ausgelegt, Ihnen so zeitsparend wie möglich zu zeigen, wie Sie gendersensibel schreiben und sprechen können, ohne ewig über einzelne Formulierungen nachzudenken.

Wie lange brauche ich, um den Infoguide durchzuarbeiten?

Das hängt davon ab, welche Abschnitte Sie besonders interessieren und wie intensiv Sie ins Thema einsteigen möchten. Für alle zu empfehlen ist der Web-Rundgang, in dem ich aktuelle Unternehmenspraktiken zeige und kommentiere. Dieses Video dauert knapp 20 Minuten. Die Beispiele zu gendersensiblem Sprechen sind bewusst sehr kurz ausgewählt. Das kürzeste Beispielvideo dauert dort 2 Minuten. Die kuratierte Spotify-Playlist mit Beispielen für gendersensibles Sprechen hat insgesamt eine Dauer von 4 Stunden, ist aber unbedingt nur als Ergänzung zu verstehen. Die wichtigsten Infos zum gendersensiblen Sprechen sind im Infoguide bereits übersichtlich aufbereitet, sodass sie innerhalb weniger Minuten erfasst werden können.

Inwiefern ist der Infoguide multimedial?

Der Infoguide wird als PDF ausgeliefert und enthält eine Mischung aus Text, Bildern, Videos und Audioelementen. Ziel ist es, Ihnen die aktuellen Best Practices geschlechtergerechter Sprache auch visuell und auditiv näherzubringen.

Wie erhalte ich Zugang zur Playlist?

Der Zugang zur Playlist erfolgt über einen Link, der die Playlist im Browser öffnet. Alternativ können Sie auch den bereitgestellten QR-Code einscannen, um die Playlist auf dem Smartphone zu öffnen. Da es sich um eine Spotify-Playlist handelt, ist ein Benutzerkonto bei Spotify erforderlich. Die Playlist ist allerdings ausschließlich als Ergänzung zu den Inhalten in der PDF zu sehen. Alle wichtigen Infos zum gendersensiblen Sprechen sind schon in der PDF übersichtlich dargestellt.

Jetzt zum Preis von nur 59,00 EUR kaufen

 

Link zum Impressum

  • info@katherinapolig.de
  • +49 173 9868107
>